© AromaViva ® - Silvia Gehring 2024 IMPRESSUM DATENSCHUTZERKLÄRUNG
®
AromaViva ® Aromaküche zaubert Pepp ins Essen! AROMAIDEEN ZUM VERFEINERN & WÜRZEN wir starten mit: - Wassermelone-Erdbeer Drink - sommerliche Kirschtomaten mit Tonkaextrakt - Mango Lassi mit Vanille-Zitrone-Duft - Detox-Vital Zitronenwasser - Avocado-Zitronen-DIP - mediterranem Kräuteröl-Dressing demnächst erwarten dich hier weitere Aromakick´s: - pflanzliche Aroma-Brotaufstriche - Lavendel & Orange Honig - Würzsaucen & Dressings - aromatische Desserts - Ideen für ein leichtes Aromafrühstück - Kräutersalze als Geschenkidee
Herzlich Willkommen & schön, dass du dich für die Aromaküche interessierst! Auf meiner Seite findest du Inspirationen, einfache und peppige Ideen zum Würzen & Verfeinern von Lebensmitteln und Gerichten. Ob kochen, backen, Hauptgerichte oder Desserts - eine gibt zahlreiche aromatische Duftideen, die ich mit dir teilen möchte, die Seite darf also noch kräftig wachsen. Ein paar Hinweise und meine Sicht auf die Aromaküche möchte ich dir noch mit auf den Weg geben, damit du auch wirklich gute & verträgliche Geschmackserlebnisse haben wirst. Die Aromaküche ist nicht gleichgesetzt mit einer „inneren Einnahme“ oder „Heilversprechen“. So wie wir mit Kräutern & Gewürzen unsere Speisen veredeln, können wir das auch mit 100 % naturreinen ätherischen Ölen tun - ALLERDINGS benötigen wir hier nur minimale Mengen, sprich sehr wenige Tropfen, oft auch nur einen Einzigen. Wichtig ist auch, dass die Tropfenanzahl meiner Rezeptvorschläge eingehalten werden, du möchtest ja nicht deine Speiseröhre & Magenschleimhaut reizen oder ein überwürztes Gericht erhalten. Da ätherische Öle wenig oder nicht wasserlöslich sind, sondern fettlöslich und in Pflanzenfasern gebunden, benötigen wir natürliche Emulgatoren, wie z. B. Pflanzenöle, Kokosfett, Butter, Quark, Joghurt, Frischkäse, Kokosmilch, Haferdrink oder Honig, Agavendicksaft, Orangen- und Zitronensaft, Meersalz usw. Emulgiere also immer ZUERST und füge die Mischung dann erst zu deiner Speise hinzu. Ätherisches Öle sind hochkonzentrierte und hochpotente Vielstoffgemische - mit dieser puren Pflanzenpower gilt es sorgfältig und achtsam umzugehen. Wird mittels Kaltpressung ein Liter frisch zitronig duftendes ätherisches Zitronenöl gewonnen, bedarf es große Mengen an Pflanzenmaterial, hier die Fruchtschalen von 200 kg Zitronen, um dieses zu gewinnen. In einem einzigen Tropfen steckt also unglaublich viel Power und Würzkraft. Achte beim Kauf deiner Naturaromen auf hochwertige Qualität. Es gibt Firmen, die 100 % naturreine Aromen in zertifizierter Bio/Dementer LEBENSMITTELqualität anbieten - so können Speisen und Getränke raffiniert aufgepeppt werden. Denke auch an eine lichtgeschützte Lagerung und an das wieder schnelle Verschließen des Fläschchens, nachdem das ätherische Öl entnommen wurde, um eine ständige Reaktion mit Sauerstoff bzw. Oxidation des Öls zu vermeiden. Als Lebensmittel zugelassene ätherische Öle/Würzmischungen tragen auch ein Mindesthaltbarkeitsdatum auf dem Ettiket. Nun steht deiner Aromaküche nichts mehr im weg - ich wünsche dir viel Freude & gute Stimmung beim Ausprobieren, Herzliche Grüße, Silvia
Wichtiger Hinweis: Alle Rezepte und Empfehlungen wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Garantie kann jedoch nicht übernommen werden. Eine Haftung der Autorin (Rezept-Erstellerin) für Personen-, Sach-, oder Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Verwendung von 100 % naturreinen ätherischen Ölen in zertifizierter Bio- oder Demeterqualität, die für den Gebrauch als Lebensmittel deklariert sind, wird vorausgesetzt.
®
Herzlich Willkommen & schön, dass du dich für die Aromaküche interessierst! Auf meiner Seite findest du Inspirationen, einfache und peppige Ideen zum Würzen & Verfeinern von Lebensmitteln und Gerichten. Ob kochen, backen, Hauptgerichte oder Desserts - eine gibt zahlreiche aromatische Duftideen, die ich mit dir teilen möchte - die Seite darf also noch kräftig wachsen. Ein paar Hinweise und meine Sicht auf die Aromaküche möchte ich dir noch mit auf den Weg geben, damit du auch wirklich gute & verträgliche Geschmackserlebnisse haben wirst. Die Aromaküche ist nicht gleichgesetzt mit einer „inneren Einnahme“ oder „Heilversprechen“. So wie wir mit Kräutern & Gewürzen unsere Speisen veredeln, können wir das auch mit 100 % naturreinen ätherischen Ölen tun - ALLERDINGS benötigen wir hier nur minimale Mengen, sprich sehr wenige Tropfen, oft auch nur einen Einzigen. Wichtig ist auch, dass die Tropfenanzahl meiner Rezeptvorschläge eingehalten werden, du möchtest ja nicht deine Speiseröhre reizen oder ein überwürztes Gericht erhalten. Da ätherische Öle wenig oder nicht wasserlöslich sind, sondern fettlöslich und in Pflanzenfasern gebunden, benötigen wir natürliche Emulgatoren, wie z. B. Pflanzenöle, Kokosfett, Butter, Quark, Joghurt, Frischkäse, Kokosmilch, Haferdrink oder Honig, Agavendicksaft, Orangen- und Zitronensaft, Meersalz usw. Emulgiere also immer ZUERST und füge die Mischung dann erst zu deiner Speise hinzu. Ätherisches Öle sind hochkonzentrierte und hochpotente Vielstoffgemische - mit dieser puren Pflanzenpower gilt es sorgfältig und achtsam umzugehen. Wird z. B. mittels Kaltpressung ein Liter frisch zitronig duftendes ätherisches Zitronenöl gewonnen, bedarf es große Mengen an Pflanzenmaterial, hier die Fruchtschalen von 200 kg Zitronen, um dieses zu gewinnen. In einem einzigen Tropfen steckt also unglaublich viel Power und Würzkraft. Achte beim Kauf deiner Naturaromen auf hochwertige Qualität. Es gibt Firmen, die 100 % naturreine Aromen in zertifizierter Bio/Dementer LEBENSMITTELqualität anbieten - so können Speisen und Getränke sicher & raffiniert aufgepeppt werden. Denke auch an eine lichtgeschützte Lagerung und an das wieder schnelle Verschließen des Fläschchens, nachdem das ätherische Öl entnommen wurde, um eine ständige Reaktion mit Sauerstoff bzw. Oxidation des Öls zu vermeiden. Als Lebensmittel zugelassene ätherische Öle/Würzmischungen tragen auch ein Mindesthaltbarkeitsdatum auf dem Ettiket. Nun steht deiner Aromaküche nichts mehr im weg - ich wünsche dir viel Freude & gute Stimmung beim Ausprobieren, Herzliche Grüße, Silvia
AromaViva ® Aromaküche zaubert Pepp ins Essen! AROMAIDEEN ZUM VERFEINERN & WÜRZEN wir starten mit: - Wassermelone-Erdbeer Drink - sommerliche Kirschtomaten mit Tonkaextrakt - Mango Lassi mit Vanille-Zitrone-Kick - Detox-Vital Zitronenwasser - Avocado-Zitronen-DIP - mediterranem Kräuteröl-Dressing demnächst erwarten dich hier weitere Aromakick´s: - pflanzliche Aroma-Brotaufstriche - Lavendel & Orange Honig - Würzsaucen & Dressings - aromatische Desserts - Ideen für ein leichtes Aromafrühstück - Kräutersalze als Geschenkidee
Wichtiger Hinweis: Alle Rezepte und Empfehlungen wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Garantie kann jedoch nicht übernommen werden. Eine Haftung der Autorin (Rezept-Erstellerin) für Personen-, Sach-, oder Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Verwendung von 100 % naturreinen ätherischen Ölen in zertifizierter Bio- oder Demeterqualität, die für den Gebrauch als Lebensmittel deklariert sind, wird vorausgesetzt.