© Aroma Viva - Silvia Gehring 2019 IMPRESSUM DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Meine
Philosophie
Als Gründerin von AromaViva habe ich mir es zur Lebensaufgabe gemacht, dass Wissen über ätherische Öle, Hydrolate und fetten Pflanzenölen den Menschen weiterzugeben. Dieser „Schatz“ bringt Erfüllung, Heilkraft und Gesundheit mit sich und kann Ihr privates und berufliches Umfeld bereichern. Die ätherischen Essenzen, in 100 % naturreiner Qualität und nachhaltig geerntet, schenken uns Balance und Wohlbefinden im Alltag und dienen der Gesundheitsprävention. Die Einhaltung einer sicheren Verdünnung bis zu 3 % ist mir sehr wichtig. Als Mensch lebe ich Freundlichkeit, Empathie und Wertschätzung. Mit AromaViva Mobil bin ich persönlich zu Ihnen unterwegs. Ich begleite Sie und Ihre Angehörigen einfühlsam im vertrauten Umfeld mit aromapflegerischen Anwendungen und bin Ansprechpartnerin für Ihre Gesundheitsvorsorge. Seit 2014 unterrichte ich auch Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen, Betreuungsdiensten, Krankenhäusern und Wellnesseinrichtungen. Eine staatlich anerkannte medizinische Ausbildung halte ich für grundlegend, um Ihnen „Aromawissen“ zu vermitteln, um auch die Grenzen dieser komplementären Methode beurteilen zu können. Umfangreiches Fachwissen aus Anatomie, medizinischer Fachkunde, Pathologie, Laborkunde & Hygiene, Prävention usw. bilden die Basis meines beruflichen Weges. Zahlreiche Weiterbildungen in Aromatherapie & Aromapflege habe ich in Süddeutschland und der Schweiz absolviert. Meine Fachseminare und Workshops finden in kleiner Teilnehmerzahl statt, um qualitativ hochwertigen Unterricht durchzuführen, auf alle Fragen eingehen zu können und bereits erworbene berufliche Kenntnisse mit neuem Wissen zu verknüpfen. In angenehmer Atmosphäre und von Herzen kommenden Engagement möchte ich Sie bei Ihrem Ausbildungsweg kompetent und praxisnah unterstützen. Seit Beginn an arbeite ich firmenunabhängig und bin dadurch nicht zum Verkauf einer bestimmten Marke verpflichtet. Die Schulmedizin und alternative Heilmethoden haben mich schon als junges Mädchen fasziniert. Aufgewachsen auf dem Land und begleitet mit umfangreichen Kräuterwissen meiner Großmutter entschied ich mich zuerst für eine Ausbildung in einer Allgemeinarztpraxis. Seit 1998 bin ich medizinische Fachangestellte (Prüfung vor der Ärztekammer). Im Lauf der Jahre folgte die Weiterbildung zur Praxismanagerin und zahlreiche Fortbildungen im Bereich dementieller Erkankungen, der sozialen Betreuung inkl. Validation und psychologischen Gesprächstechniken. Über die Kräuterkunde entdeckte ich die Welt der ätherischen Öle und absolvierte Ausbildungen und Seminare in Süddeutschland und der Schweiz. Nebenberuflich war und bin ich als Dozentin bei den Maltesern wie auch an Volkshochschulen tätig. Es folgten Veröffentlichungen von Fachartikeln in verschiedenen Zeitschriften und Onlinemagazinen. (SALVE Magazin, Spirit Online, Hauszeitungen in Pflegeeinrichtungen…) Spannend war auch der Austausch und das Interview, als ich für die weltbekannten Marken AXOR® und hansgrohe SE® als Aromaexpertin die Welt der ätherischen Öle erklären durfte. Ausgebildete Teilnehmer/innen von AromaViva arbeiten mittlerweile erfolgreich selbständig in eigenen Aromapraxen oder ergänzen ihre berufliche Tätigkeit mit neuen Zuständigkeiten wie z. B. Pflegefachpersonal zuständig für Aromapflege in Pflegeheimen, Einführung von Duftreisen und Aromaberatungen bei Entspannungspädagoginnen, pädagogische Mitarbeiter gestalten Gruppenaktivitäten in Kitas und Kindergärten, Ernährungsberater/innen und Kräuterpädagoginnen bieten zusätzliche Workshops an, Reformhausberaterinnen erweitern ihr Sortiment, Wellnessanbieter führen sichere Aromaanwendungen und Aromamassagen durch, pflegende Angehörige können ihrer Familie und sich selbst unterstützen, ja sogar eine Ordensschwester zählt zu meinen Teilnehmern, sie ist mittlerweile in die USA versetzt worden und trägt das wertvolle Aromakunde-Wissen in die Welt hinaus. All diese Teilnehmerinnen machen mich stolz und erfüllt, jede Frau trägt mit ihrer Persönlichkeit und ihren Ressourcen auf ihre ganz eigene Art dazu bei. Seit 2017 bin ich zertifizierte Psychologische Beraterin und begleite zudem Menschen in situativ fordernden Lebenssituationen. Im Zuge der Ausbildung gebe ich Ihnen wirkungsvolle Gesprächstechniken an die Hand, die Sie unterstützend in der Aromaberatung einsetzen können. Als Mitglied des Forum Essenzia e.V. setze ich mich für die Förderung, den Schutz und die Verbreitung von Aromatherapie, Aromapflege und Aromakultur ein und nehme jährlich an den unterschliedlichsten Fachfortbildungen teil.
Mein Weg
Als Gründerin von AromaViva habe ich mir es zur Lebensaufgabe gemacht, dass Wissen über ätherische Öle, Hydrolate und fetten Pflanzenölen den Menschen weiterzugeben. Dieser „Schatz“ bringt Erfüllung, Heilkraft und Gesundheit mit sich und kann Ihr privates und berufliches Umfeld bereichern. Die ätherischen Essenzen, in 100 % naturreiner Qualität und nachhaltig geerntet, schenken uns Balance und Wohlbefinden im Alltag und dienen der Gesundheitsprävention. Die Einhaltung einer sicheren Verdünnung bis zu 3 % ist mir sehr wichtig. Als Mensch lebe ich Freundlichkeit, Empathie und Wertschätzung. Mit AromaViva Mobil bin ich persönlich zu Ihnen unterwegs. Ich begleite Sie und Ihre Angehörigen einfühlsam im vertrauten Umfeld mit aromapflegerischen Anwendungen und bin Ansprechpartnerin für Ihre Gesundheitsvorsorge. Seit 2014 unterrichte ich auch Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen, Betreuungsdiensten, Krankenhäusern und Wellnesseinrichtungen. Eine staatlich anerkannte medizinische Ausbildung halte ich für grundlegend, um Ihnen „Aromawissen“ zu vermitteln, um auch die Grenzen dieser komplementären Methode beurteilen zu können. Umfangreiches Fachwissen aus Anatomie, medizinischer Fachkunde, Pathologie, Laborkunde & Hygiene, Prävention usw. bilden die Basis meines beruflichen Weges. Zahlreiche Weiterbildungen in Aromatherapie & Aroma- pflege habe ich in Süddeutschland und der Schweiz absolviert. Meine Ausbildungen, Fachseminare und Workshops finden in kleiner Teilnehmerzahl statt, um qualitativ hochwertigen Unterricht durchzuführen, auf alle Fragen eingehen zu können und bereits erworbene berufliche Kenntnisse mit neuem Wissen zu verknüpfen. In angenehmer Atmosphäre und von Herzen kommenden Engagement möchte ich Sie bei Ihrem Ausbildungsweg kompetent und praxisnah unterstützen. Seit Beginn an arbeite ich firmenunabhängig und bin dadurch nicht zum Verkauf einer bestimmten Marke verpflichtet. Mein Weg Die Schulmedizin sowie alternative & komplementäre Heilmethoden haben mich schon als junges Mädchen fasziniert. Aufgewachsen auf dem Land und begleitet mit umfangreichen Kräuterwissen meiner Großmutter entschied ich mich zuerst für eine Ausbildung in einer Allgemeinarztpraxis. Seit 1998 bin ich medizinische Fachangestellte (Prüfung vor der Ärztekammer). Im Lauf der Jahre folgte die Weiterbildung zur Praxismanagerin und zahlreiche Fortbildungen im Bereich dementieller Erkankungen, der sozialen Betreuung inkl. Validation und psychologischen Gesprächstechniken. Über die Kräuterkunde entdeckte ich die Welt der ätherischen Öle und absolvierte Ausbildungen und Seminare in Süddeutschland und der Schweiz. Nebenberuflich war und bin ich als Dozentin bei den Maltesern wie auch an Volkshochschulen tätig. Es folgten Veröffentlichungen von Fachartikeln in verschiedenen Zeitschriften und Online- magazinen (SALVE Magazin, Spirit Online, Hauszeitungen in Pflegeeinrichtungen, Heilverzeichnis). Spannend war auch der Austausch und das Interview, als ich für die weltbekannten Marken AXOR® und hansgrohe SE® als Aromaexpertin die Welt der ätherischen Öle erklären durfte. Seit Ausgebildete Teilnehmer/innen von AromaViva arbeiten mittlerweile erfolgreich selbständig in eigenen Aromapraxen oder ergänzen ihre berufliche Tätigkeit mit neuen Zuständigkeiten: Hier einige Beispiele: Ausgebildetes Pflegefachpersonal ist zuständig für Aromapflege in Pflegeheimen, Einführung von Duftreisen und Aromaberatungen bei Entspannungs- pädagoginnen, pädagogische Mitarbeiter gestalten Gruppenaktivitäten in Kitas und Kindergärten, Ernährungsberater/innen und Kräuterpädagoginnen bieten zusätzliche Workshops an, Reformhaus- beraterinnen erweitern ihr Sortiment, Wellnessanbieter führen sichere Aromaanwendungen und Aromamassagen durch, pflegende Angehörige können ihrer Familie und sich selbst unterstützen, ja sogar eine Ordensschwester zählt zu meinen Teilnehmern, sie ist mittlerweile in die USA versetzt worden und trägt das wert-volle Aromakunde-Wissen in die Welt hinaus. All diese Teilnehmerinnen machen mich stolz und erfüllt, jede Frau trägt mit ihrer Persönlichkeit und ihren Ressourcen auf ihre ganz eigene Art dazu bei. Seit 2017 bin ich zertifizierte Psychologische Beraterin und begleite zudem Menschen in situativ fordernden Lebenssituationen. Als Mitglied des Forum Essenzia e.V. setze ich mich für die Förderung, den Schutz und die Verbreitung von Aromatherapie, Aromapflege und Aromakultur ein und nehme jährlich an den unterschliedlichsten Fachfortbildungen teil.
Meine Philosophie